»Sehet zu, wachet und betet; denn ihr wisset nicht, wann es Zeit ist.« (Markus 13,33)

Es geht euch hoffentlich gut und ihr seid frohen Mutes in dieser herausfordernden Zeit. Nicht nur COVID-19, sondern auch weltweite Kriege, Unruhen und Naturkatastrophen erregen unsere Aufmerksamkeit und fordern uns mehr denn je auf, geistlich wachsam zu sein und zu beten.
»Mache dich auf, werde Licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir. Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.« (Jesaja 60,1+2)

Seht zu 03

Effizient

Gottes gutes Wirken ist besonders effizient in Zeiten von Herausforderungen und Nöten. Seine Verheißungen sind ermutigend und wegweisend. Er rettet und ist der Gott der Hoffnung und des Sieges. Lasst uns deshalb seine Liebe und Wahrheit kompromisslos und glaubend weiterverbreiten.

Wir haben diesen Auftrag zur Zeit und zur Unzeit, nur die Umsetzung variiert. So wurde Walter aus verschiedenen Nationen wie Pakistan, Nepal, Neuengland, Texas, der Mongolei, den Philippinen und natürlich Deutschland angefragt, via ZOOM auf Konferenzen und in Gemeinden zu predigen. Etliche Gebetsevents fanden statt. Während COVID-19 die Welt in Atem hält, betet das Volk Gottes gemeinsam rund um den Globus.

Seht zu 04

Der einzige Flug, in dieser angespannten Zeit, brachte uns nach Wien. Wir durften unser Team von HELP-FCJG Wien ermutigen und jungen Leitern aus Österreich sowie in einer Gemeinde dienen. Ein besonderes Highlight war ein Besuch im Zisterzienser Kloster Heiligen Kreuz in Österreich, wo wir sehr liebevoll vom Abt und einem Mönch empfangen wurden.

Seht zu 05  Seht zu 08

Burning Hearts Summer

Zurück in Lüdenscheid begannen dann die fünf Burning Hearts Summer-Wochenenden. Beherbergt wurde die Konferenz in einem großen Zelt auf dem Gebetsberg für die Nationen. Jedes Wochenende hatte andere Höhepunkte, wie z.B. 1 Day of Fire (ein Jugend-Burning-Hearts inkl. 24-Stunden-Gebet) und der Burning Hearts Kids Day. Einige Sprecher wurden per ZOOM zugeschaltet, andere waren live vor Ort. Walter war voll in seinem Element.

Seht zu 06

Zudem ging es vermehrt auf die Straße. Menschen beteten zu Jesus, wurden ermutigt und auch geheilt. Seit dem Sommer beten wir einmal pro Woche kniend vor unserem Rathaus das Vaterunser.

Pfullingen 02

Gerade sind wir aus Pfullingen zurückgekommen. Ein Freund feierte seine 30-jährige Bekehrung. Walter durfte dort sprechen und am nächsten Tag in einem Open-Air-Gottesdienst predigen.

Alles ist möglich!

In all diesen Wochen haben wir erlebt, dass so vieles möglich ist. COVID-19 Ge- und Verbote können das Wirken des Heiligen Geistes nicht aufhalten. Gottes Volk ist fest verbunden und sein Geist macht vor keiner Konfession halt. Er fließt, wo auch immer Menschen sich demütig für ihn öffnen, um Jesus anzubeten und den Vater zu verherrlichen. Persönlich beten wir sehr stark dafür, zu verstehen, was Gott uns eigentlich in und durch diese Krise sagen will.

Seht zu 07

Danke für alle Gebete, eure treue Freundschaft und finanzielle Unterstützung. Er ist treu und ist immer für euch da!

Walter & Irene Heidenreich

Sei ein Teil davon ...

cta mit uns leben
cta fcjg shop
cta unser weg
cta unterstuetze uns

 





 
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.