»Der Himmel reagiert auf Gebet«
Suzette Hattingh ist ein Geschenk Gottes an unser Land und an die Nationen. Sie betet nicht nur, sondern lebt Gebet in der Dimension von Kraft und Durchbruch, und es ist ein großes Vorrecht, sie bei uns in Lüdenscheid zu haben, von ihr zu lernen und trainiert zu werden. Dieses Seminar wird dir ein Verständnis davon geben, wie wir erhörlich beten und so mit Gott regieren. Für Suzette ist es nichts Ungewöhnliches zu erleben, dass der Himmel auf Gebet reagiert - auf persönlicher Ebene genauso wie in Bezug auf Städte und Nationen. Lass dich entzünden mit dem Feuer des Gebets und erlebe, das Gebet dein Leben, deine Familie und unser Land verändert. Als Beter kannst du für dein Land mehr bewegen, als die Mächtigen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Darüber hinaus ist Suzette eine Frau Gottes, die vertraut ist mit der Innigkeit und Verborgenheit, der Nähe zum Vater und seiner Liebe. Lass dich durch ihre Lehre und Gebete in eine tiefere Vertrautheit mit dem Heiligen Geist hineinführen – tiefer als du es bisher kanntest – und entdecke deine Berufung als König und Priester im Gebet.



Eintauchen - mitleben - erleben

Genau eine Woche später zum »Church on Fire« Wochenend-Seminar werden Siegfried Tomaczewski und Walter Heidenreich hier sein. Zwischen beiden Seminaren laden wir dich herzlich dazu ein, einzutauchen ins gemeinsame Leben in einem unserer Häuser - und natürlich an beiden Seminaren teilzunehmen. Alle Infos und die Anmeldung dazu findest du hier:

Prayer Fire Week Webbanner Sprecher

SuzetteSuzette Hattingh
Von 1980 bis 1996 war Suzette Hattingh Mitarbeiterin bei „Christus für alle Nationen“ (CfaN) von Reinhard Bonnke. Dort leitete sie die Fürbitte und spielte eine maßgebliche Rolle bei den Vorbereitungen der weltweiten Großevangelisationen und den Einsätzen im Allgemeinen. Später wurde sie Reinhards Co-Evangelistin. Ihr Gebetsdienst während Reinhard Bonnkes evangelistischen Einsätzen war oft mit Eins-zu-Eins- und Straßenevangelisationen gepaart und hat Tausende in das Königreich Gottes gebracht. Zahllose Christen wurden durch Suzettes Dienst für Gebet und persönliche Evangelisation begeistert. Suzettes Arbeit als eigenständige Evangelistin entwickelte sich rasch und sie führte bedeutende Großevangelisationen durch. Am 1. Januar 1997 gründete Suzette Hattingh zusammen mit Gayle Claxton „Voice in the City“, ein internationales, überkonfessionelles Missionswerk. Voice in the City hat sich zum Ziel gesetzt, die Verlorenen und die Menschen mit zerbrochenem Herzen mit dem Evangelium zu erreichen, unabhängig davon, in welcher Lebenssituation sich diese Menschen befinden und welchen Weg sie bisher gegangen sind. Ein wesentlicher Teil ihres Dienstes ist Heilung, wobei Gott Suzette sehr stark in Zeichen und Wundern gebraucht. Neben weltweiten evangelistischen Einsätzen, bei denen Suzette als Evangelistin dient, hat sie auch den Ruf von Gott empfangen, sich auf einzelne Städte und Gebiete zu konzentrieren, um diese mit dem Evangelium zu erreichen. Unter dem Banner der Dienerschaft wendet sich Suzette mit der gleichen Hingabe sowohl dem Einzelnen als auch den Menschenmassen zu. Obwohl Suzette in erster Linie eine leidenschaftliche Evangelistin ist, besitzt sie auch die Gabe, den Leib Christi durch motivierende Predigten und Lehren aufzubauen und zuzurüsten. Suzettes Arbeit als Autorin ist eine Quelle der Inspiration für Tausende auf der ganzen Welt, die aus den gesalbten Lehrtexten, gewürzt mit Lebenserfahrungen, Ermutigung, Auferbauung und Hilfestellung für das eigene Leben erfahren dürfen.

GayleGayle Claxton war von 1987-1996 Mitarbeiterin bei Reinhard Bonnkes Dienst „Christus für alle Nationen“ (CfaN). Zunächst übernahm sie allgemeine Assistenzarbeiten, aber schon bald öffnete der Herr für sie die Tür zum Fürbitteteam, das von Suzette Hattingh geleitet wurde. Gayle arbeitete in der Vorbereitung von Großevangelisationen und Straßeneinsätzen mit und wurde so zu einer gesalbten Motivationspredigerin und Lehrerin. Am 1. Januar 1997 gründete Gayle Claxton zusammen mit Suzette Hattingh „Voice in the City“, ein internationales, überkonfessionelles Missionswerk. Das war der Beginn des Abenteuers, die Vision zu erfüllen, die der Herr ihnen gegeben hat. Gayles humorvolle und doch bodenständige Art zu predigen macht sie zu einer sehr gefragten Konferenzsprecherin. Ihre gesalbten Botschaften, sowohl mündlich als auch schriftlich, sind von Autorität geprägt und durch viele Jahre der eigenen Erfahrungen geprüft und erprobt. Ihre Predigten erbauen den Leib Christi in allen Aspekten des Wandels und Wachsens. Gayle ist Suzettes Co-Predigerin und reist sowohl national als auch international. Sie ist auch als Autorin tätig. Gayle und ihr Ehemann Stephen haben einen Sohn mit Namen Matthew.



Infos

Datum und Uhrzeit
Sa, 24. Februar 2018, 10:00-17:00 Uhr

Gebühr
30 € p.P. (in bar an der Tageskasse)

Veranstaltungsort
Gebetsberg, Wislader Weg 9, 58513 Lüdenscheid

Weitere Infos
Wenn ihr Fragen habt oder Informationen benötigt, helfen wir euch gerne weiter.
eMail: events info
Fon: +49 (0 23 51) 35 80 39

Anmeldung

  1. Anrede(*)
    Ungültige Eingabe
  2. Vorname(*)
    Ungültige Eingabe
  3. Nachname(*)
    Ungültige Eingabe
  4. Straße / Hausnr.(*)
    Ungültige Eingabe
  5. PLZ(*)
    Ungültige Eingabe
  6. Ort(*)
    Ungültige Eingabe
  7. Land(*)
    Ungültige Eingabe
  8. Telefon(*)
    Ungültige Eingabe
  9. E-Mail(*)
    Ungültige Eingabe
  10. Möchtest du aktuelle News von der FCJG per Email zu bekommen?
    Ungültige Eingabe
  11. Nachricht
    Ungültige Eingabe
  12. Bitte gib den untenstehenden Zahlen-Code ein(*)
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.