„Ich habe meine Kuh verkauft und den Erlös in die Mission gespendet.

Dieser Satz von einem unserer Schweizer Missionare auf den Philippinen ist wohl bei Vielen hängen geblieben, die bei Reformation Fire dabei waren. Er erzählte weiter, wie Gott ihn gerufen hat, um in die Mission zu gehen. Doch alles fing damit an, dass er einen ersten Gehorsamsschritt tat und eben seine Kuh verkaufte. Wenn wir das Rufen Gottes hören, dann ist es immer ein Ruf in Aktion zu treten, zu hören was er sagt und dann zu gehen. Und der Ruf war da an diesem Wochenende, Gott ganz neu alles hinzugeben und ja zu sagen zu seinem Ruf. Dabei empfanden wir eine Dringlichkeit- die Ernte ist reif, doch wo sind die Arbeiter? Sind es nicht die, die wirklich mit hingegebenen Herzen, mit völliger Hingabe an Jesus und mit Zerbrochenheit für die Verlorenen losgehen und das Königreich bis an die Enden der Erde bringen? Denn das ist Reformation- Veränderung unserer Herzen, die die Welt verändern. Dieses Thema brachte der Heilige Geist immer wieder hoch, und wir machten uns zusammen auf den Weg, um ganz persönlich, aber auch gemeinsam, herauszufinden, was das für uns bedeutet- denn now is the time!

now is the time 1

Dabei betonte Gott noch einen anderen Aspekt: Um die Nationen zu erreichen, braucht es verschiedene Generationen, die gemeinsam gehen. Generations together- diese Redewendung haben wir alle schon mal irgendwo gehört, und oft stößt sie auf einstimmige Zustimmung. Ja, es ist wichtig, dass die Generationen zusammenkommen. Doch was bedeutet das eigentlich? Was ist der Schlüssel, um gemeinsam zu gehen? Da platzierte Gott während des Wochenendes etwas durch Jerome Occampo, der es sehr auf dem Herzen trägt, dass eine junge Generation befähigt und zugerüstet wird, um aufzustehen und für Jesus alles hinzulegen. „Er wird vor ihm hergehen im Geist und in der Kraft des Elia, um die Herzen der Väter umzuwenden zu den Kindern, um dem Herrn ein zugerüstetes Volk zu bereiten.“(Lk. 1:18) An einem Morgen, als es gar nicht geplant war, empfanden wir stark vom Heiligen Geist, dieses Thema noch mal aufzugreifen. Und es war genial zu sehen, wie er kam und den ganzen Morgen unter seine Regie nahm. Das war das, worum wir vor der Konferenz gebetet hatten- Komm du, Heiliger Geist und leite uns! Da, wo wir unsere Programme zur Seite legen und er Freiraum hat, wird es spannend und echt, da bereitet er sich eine Armee zu, eine Armee, die gemeinsam aufsteht. Das ist eine starke Verheißung und jetzt ist es an uns, unsere Herzen einander zuwenden zu lassen und Gott zu bitten, dass er es wirkt, um gemeinsam aufzustehen- now is the time!

now is the time 2

Diese Themen sind bewegend, gehen tief und können nicht im Rahmen einer Konferenz abgehandelt werden. Sondern jetzt ist die Zeit, damit weiterzugehen und Gott zu suchen, um seine Offenbarung zu bekommen. Am Ende der Konferenz feierten wir „Come to the Light“, einen Abend, an dem es darum ging, einen Anbetungsaltar zu bauen und Jesus hochzuheben. Denn egal, ob es um die Nationen oder um Generationen geht, es gibt einen Ort, an dem alles zusammenkommt und von dem alles ausgeht- am Kreuz. „Hallelujah, Hallelujah...“ hallte es a capella durch die Schützenhalle. Die Gegenwart Gottes war so stark da, und es war wie ein Hauch vom Himmel, wo alle Nationen, alle Generationen zusammenkommen werden, um den König anzubeten. Denn er ist es wert, er ist würdig aller Anbetung! Und um ihm diese Ehre zu bringen, müssen wir nicht warten, bis wir im Himmel sind, sondern now is the time!

now is the time 3

So war die Konferenz Reformation Fire ein Ansporn zu einem Lebensstil von Reformation und dieser Rückblick ein Ausblick. Wir sind dankbar für das, was bei der Konferenz passiert ist und dafür, ein Teil von dem zu sein, was Gott weltweit tut, wo er seine Braut zubereitet und mit Reformation kommen will. Und egal, ob Du bei der Konferenz dabei warst oder nicht- es geht ihm auch um dein Herz, in allen Nationen und Generationen! Lasst uns Ja sagen, unsere Kühe verkaufen und ihm unsere Herzen hinhalten, dass er mit seinem Feuer kommen kann.

Now is the time!

View the embedded image gallery online at:
https://www.fcjg.de/reformation-fire-konferenz#sigProIda8d2a93b83

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.
Newsletter
FCJG Horizont / Walter Heidenreich
FCJG News
HELP News