Hallo, ich bin Natalie aus Berlin und war bei der Power Week „ Shake the City“.

Wir gingen jeden Tag auf die Straßen, um Menschen von Jesus zu erzählen. Anfangs hatte ich bedenken, weil Straßeneinsätze mich vorher immer viel Kraft gekostet haben, aber Gott hat viel in dieser Woche verändert. Mein Gebet war es, die Liebe Jesu ganz natürlich teilen zu können.
Jetzt komme ich ganz leicht mit Menschen ins Gespräch und spüre das wirken des Heiligen Geistes. Ich muss nicht mehr überlegen, wie ich auf Jesus zu sprechen komme, sondern liebe es, von meinem König zu erzählen.
Außerdem hat Gott meinen Dienst in Berlin mit Wachstum gesegnet. Ich organisiere Straßenevangelisationen, bei denen wir anfangs nur wenige waren. Es begeistert mich, dass jetzt immer mehr Leute mitkommen und die Liebe Jesu teilen wollen. Wir bauen einfach Tische und Stühle auf und nehmen „das Land“ ein. Wir singen vom Heiligen Geist inspiriert, empfangen prophetische oder biblische Worte, wodurch die Atmosphäre stark verändert wird. Menschen kommen auf uns zu, weil sie den Unterschied, die Wärme und Liebe spüren. Die Gegenwarte Gottes macht den ganzen Einsatz viel einfacher.
Die Power Week gab mir viel geistliche und praktische Inspiration, wie man einen Straßeneinsatz aufbauen kann. Wenn du dir Veränderung für dich, deine Einsätze oder deine Stadt wünschst, ist Lüdenscheid ein sehr guter Ort, um sie zu empfangen.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.