„Der Herr aber ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, ist Freiheit.“- 2.Korinther 3,17

Musik ertönt und schon geht es los. Manche Kinder tanzen langsam, bewegen anmutig ihre Arme, andere tanzen voller Leidenschaft und mit ihrer ganzen Kraft. Doch eins ist bei allen gleich: sie tanzen ihren persönlichen Tanz für Jesus und drücken ihm damit ihre ganze Liebe aus.
Samstag den 30.09 fand das vierte Kinder-Tagesseminar „Tengerin Doo Kids“ statt. Zu Gast war die Künstlerin und Tänzerin Linde Hals. Sie ermutigte die Kinder für Jesus zu tanzen, ihn zu fragen, wie sie das tun können und dann zu starten.
Ein Junge kommentierte diese Zeit später, dass er noch nie so stark getanzt habe, dass es ihm dabei sogar egal gewesen sei, was die anderen Kinder gedacht hätten. Es habe ihm einfach nur viel Spaß bereitet.
Unser Anliegen ist es, dass der Geist Gottes unter Kindern wirken kann und sie durch ihn Veränderung erfahren und in Seine Freiheit geführt werden.
Raum dafür geben wir den Kindern in der Anbetungszeit, in der der Heilige Geist durch alle wirken will: „Wenn ihr zusammenkommt, dann hat JEDER etwas: einen Psalm, eine Lehre, eine Offenbarung, eine Zungenrede, eine Auslegung. Das alles geschieht zur Erbauung aller.“ (1. Kor. 14, 26) Geführt vom Heiligen Geist drücken die Kinder in Zeiten der Stille, in Gebeten, in Liedern oder in Tänzen Jesus aus, wie und wer er für sie ist.
Ein Mädchen hatte während der Anbetungszeit den Eindruck, dass Gott heilen möchte. Einige Kinder und auch Mitarbeiter mit Krankheiten und Schmerzen meldeten sich daraufhin. Die Kinder legten ihnen die Hände auf und 8 Personen erlebten Heilung oder Besserung. Jesus wirkt mit seiner Kraft!
Genau das ist es, was wir auf dem Herzen haben und weshalb wir nächstes Jahr an Pfingsten eine Kinderkonferenz „Burning Hearts Kids“ veranstalten werden: Kinder sollen Gott in seiner ganzen Liebe und Macht kennenlernen und in Freiheit geführt werden. Genau wie Erwachsene eine Beziehung zum Heiligen Geist haben, so sollen auch Kinder Freunde vom Heiligen Geist werden und durch diese Beziehung geleitet werden, um das Königreich Gottes zu bauen.

(Anna Kopatz, 21 Jahre, sie leitet die Tengerin Doo Kids - Anbetungsband)


     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.