»From generation to generation. We declare your salvation. As we worship, as we praise«
Immer und immer wieder singen wir diese Zeilen beim Tagesseminar »Walking on Water« mit Mel Tari. »Wir stehen vor der größten Ernte, die diese Welt je gesehen hat. Auf dieser Erde leben derzeit sieben Milliarden Menschen in 194 Nationen. Generationen vor uns haben ihre Ernte eingeholt – jetzt ist eure Zeit!«, ermutigt Mel Tari die Tagesseminar-Besucher. Der jüngste war 12, der älteste fast 80.

Bilder Musiker

Gott ist ein Gott der Generationen! Voller Ehrfurcht singen wir dieses Lied, in dem Wissen, dass dies schon viele vor uns getan haben, und indem wir es singen, es auch noch viele nach uns tun werden. Wir tragen es weiter, singen es in die unsichtbare Welt, tragen es so gewissermaßen bis ans Ende der Welt: Jesus, der Erlöser für alle Nationen. Ob Jung oder Alt, alle stimmten mit ein in das Lied des Himmels. Und dann am späteren Tage kamen plötzlich diese Zeilen: „Wenn wir dich, den König, in seiner Schönheit seh‘n, können wir nicht anders als bis ans Ende der Welt zu geh‘n.“ Da war wieder dieser Ruf – ein heiliger Ruf. Viele kamen und reagierten darauf, empfingen ihre Berufung und Länder, oder gaben Jesus wieder ganz neu ihr Herz, um ein Segen für diese Welt zu werden.

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.