»Wo sind eigentlich all die Christen? Warum sind sie nicht auf der Straße zu finden?«

Es ist Zeit!

Es ist Zeit, als Volk Gottes endlich wieder gesammelt auf die Straße zu gehen. Wenn wir die Nachrichten schauen und das Weltgeschehen beobachten, sehen wir, wie Menschen auf der ganzen Welt vermehrt auf die Straßen gehen, um zu demonstrieren. Sie wollen gehört und gesehen werden. Gesellschaft und Politik sollen ihre Überzeugungen und Meinung wahrnehmen. Sie schließen sich zusammen, um ihre Zielen zu erreichen. Sie wollen bewegen und verändern. Immer häufiger ist das zu beobachten ... und jedes Mal stelle ich mir dabei eine Frage: Wo sind eigentlich all die Christen? Warum sind sie nicht auch auf der Straße zu finden?
Nicht, um gegen etwas zu demonstrieren, wie es oft der Fall ist, sondern um für Jesus Flagge zu zeigen! Einen Stand zu machen, dass wir zu IHM gehören. Um den Namen Jesus in der Öffentlichkeit zu bekennen und ihn durch die Straßen zu tragen.
Deswegen wird es Zeit, über alle konfessionellen Grenzen hinweg zusammen auf die Straße zu gehen und den Namen Jesus groß zu machen: MARSCH FÜR JESUS!

Petra Petra Feddersen









» Alle Infos zum Marsch für Jesus am 19. Mai 2018!

Blog MFJ
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.