×

Warnung

Das Formular #52 existiert nicht oder ist nicht veröffentlicht.

»Seid brennend im Geist!« (Röm. 12,11) Das ist wohl eine der stärksten und gleichzeitig die herausforderndste Aufforderung der Bibel an den Leib Jesu. Wenn der Heilige Geist mit seinem Feuer in dein Leben kommt, berührt er alles – Motive, Taten, Berufung – alles, was du auf den Altar legst. Vieles verbrennt, aber eines geschieht niemals: Das Feuer des Heiligen Geistes hinterlässt keine Asche! Im Gegenteil – du wirst ganzheitlich heil, wiederhergestellt und befähigt zum Dienst in der Kraft des Heiligen Geistes. Und das geht weit über unser persönliches Leben und die vier Wände unserer Kirchen und Gemeinden hinaus.
»Wen soll ich senden? Wer wird gehen?« Diese Frage ergeht an den Leib Jesu heute, denn wir haben eine Berufung: Menschen und Nationen zu Jüngern zu machen, den Hungrigen zu Essen zu geben, Gebundene in Freiheit zu führen und das Evangelium vom Reich Gottes überall zu verkündigen und in Kraft zu demonstrieren. Gott will DICH mit seiner Kraft und mit seinem Feuer erfüllen und zwar so stark, dass du gar nicht anders kannst als loszugehen, um Menschen die Liebe Gottes zu bringen – sogar bis an die Enden Erde! 

Siegfried Tomazsewski und Walter Heidenreich sind zwei Männer Gottes, in denen seit Jahrzehnten das Feuer Gottes brennt ... und es wird immer stärker. Ihre Dienste sind begleitet von Zeichen und Wundern, Unzählige werden gerettet, geheilt und befreit und sie möchten dem Leib Jesu weitergeben, was sie empfangen haben. Wir laden dich herzlich zu »Church on Fire« ein und dazu, das Feuer des Heiligen Geists selbst zu empfangen, damit du die großen Taten Gottes da tust, wo auch immer Gott dich hin sendet.


Eintauchen - mitleben - erleben

Genau eine Woche vorher werden Suzette Hattingh und Gayle Claxton zum Tagesseminar »Feuer des Gebets« hier sein. Zwischen beiden Seminaren laden wir dich herzlich dazu ein, einzutauchen ins gemeinsame Leben in einem unserer Häuser - und natürlich an beiden Seminaren teilzunehmen. Alle Infos und die Anmeldung dazu findest du hier:

Prayer Fire Week Webbanner Sprecher


Sprecher


SiegfriedTomazsewski portraitPastor Siegfried Tomazsewski kommt aus Deutschland, lebt aber seit einigen Jahren in den USA. Lange arbeitete er in leitender Position in Wirtschaftsunternehmen und war danach viele Jahre Jugendpastor und Ältester einer Pfingstgemeinde in Süddeutschland, die seinerzeit ein starkes Gemeindewachstum zu verzeichnen hatte. Evangelisation war und ist sein Herzschlag – heute mehr denn je – und alles, was er tut, hat stets eines zum Ziel: Menschen sollen Jesus als ihren Retter, Heiler und Befreier kennen lernen und mit dem Feuer des Heiligen Geistes getauft werden. Dafür ist er bereit an die ungewöhnlichsten Orte und Nationen dieser Welt zu gehen. Diese Leidenschaft führte ihn u.a. als Missionar in die Vereinigen Arabischen Emirate. 1994 berief Evangelist Reinhard Bonnke ihn zu CfaN. Bei allen administrativen und organisatorischen Tätigkeiten predigte Siegfried Tomazsewski auch bei Großevangelisationen, lehrte bei den internationalen Feuerkonferenzen und gründete bzw. half Werken in ihren Gründungsphasen unter der Leitung von Reinhard Bonnke. Mittlerweile hat Siegfried Tomazsewski auch ein eigenes Werk gegründet – CALLING MINISTRY.
Siegfried Tomazsewski ist verheiratet mit Inge. Sie haben vier erwachsene Kinder, die ebenfalls das Reich Gottes mit ihren Gaben und Berufungen voran bringen.


Walter Heidenreich ist ein international bekannter und sehr gefragter Evangelist und Sprecher. Nach einer dramatischen Begegnung mit der Liebe Gottes, in deren Zuge er von Drogen und Gebundenheiten in einem Moment frei wurde, hat er sein Leben ganz und gar Jesus gegeben und predigt seitdem leidenschaftlich das Evangelium auf der ganzen Welt – ob vor Tausenden bei Großveranstaltungen, in kleinen Gemeinden, auf der Straße wie in Stadien. Hunderttausende haben durch ihn die rettende Botschaft vom Kreuz gehört und Jesus ihr Leben gegeben. Walters Dienste haben ein Markenzeichen: die Kraftwirkungen des Heiligen Geistes sind präsent – sie sind in seinem Dienst ebenso fester Bestandteil wie in seinem ganz normalen Leben. Sehr viele – ob jung oder alt – erkennen ihn als geistlichen Vater, insbesondere erreicht er junge Menschen. Er ist ein Vorbild im Glauben und in der Art und Weise wie er sein Leben in und aus der Kraft des Heiligen Geistes führt. Walter glaubt an Multiplikation und lehrt Christen, bleibend in der Liebe und im Feuer Gottes zu leben und die Werke zu tun, die Jesus auch getan hat – alles ist möglich!
Walter ist verheiratet mit Irene. Er ist Präsident der FCJG Lüdenscheid und von HELP International e.V. und hat einen Dienst gegründet, unter dem seine Reisen und Dienste im In- und Ausland laufen – FCJG Horizont.




Infos

Datum und Uhrzeit
02. - 03. März  2018
Start: Freitag 19:30 h
Ende: Samstag 17:00 h
Herzliche Einladung zu 'der andere Gottesdienst' um 20:00 h im Wiedenhof-Saal mit Siegfried Tomazsewski und Walter Heidenreich

Gebühr
50 € p.P. (in bar an der Tageskasse)

Veranstaltungsort
Gebetsberg, Wislader Weg 9, 58513 Lüdenscheid

Weitere Infos
Wenn ihr Fragen habt oder Informationen benötigt, helfen wir euch gerne weiter.
eMail: events info
Fon: +49 (0 23 51) 35 80 39

Anmeldung

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.