Der Horizont steht für unendliche Weite und neues, unbekanntes Land

Himmel und Erde treffen aufeinander. Das eine existiert nicht ohne das andere. Am Ende des Horizonts hat man bereits den neuen vor Augen und wird herausgefordert, weiter zu sehen und zu gehen. Stagnation hat keinen Raum. Die ewige Hoffnung treibt an und die Zusage Jesu in Joh. 4,35-36 verleiht Ausdauer: "Hebe deine Augen auf und schaue auf das, was bereits ist. Sei weitsichtig, es ist schon alles vollbracht. Die Ernte ist reif ..." Dieser Gedanke des Säens und Sammelns und der reifen Ernte hat FCJG Horizont seinen Namen verliehen. Vor uns liegt eine fantastische Aufgabe und wir freuen uns und sind dankbar für jede Partnerschaft in dem Anliegen, das Evangelium in der heutigen Zeit zu verkündigen!

clips

Events Horizont

  • So dankbar
    Wieder geht ein Jahr zu Ende - ein Jahr gefüllt mit guten und fruchtbaren Ereignissen für das Reich Gottes. In 1. Chronik 16,8 werden wir angehalten, »dem HERRN zu danken, seinen Namen zu predigen und ihn unter den Völkern kund zu tun«. Voll Dankbarkeit ... Wir danken Gott für seine Gegenwart in u...

    Read more

  • Zuerst heißt: zuerst!
    »Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.« (Matthäus 6,33) Wenn wir Jesus nachfolgen, geht es einzig um das Reich Gottes, alles andere muss sich dem unterordnen. Der Heilige Geist macht uns zu Jüngern dieses Reiches unter der Herrschaft de...

    Read more

  • Wenn das Feuer Gottes fällt ...
    »Ich taufe euch mit Wasser zur Buße; der aber nach mir kommt, ist stärker als ich, und ich bin nicht wert, ihm die Schuhe zu tragen; der wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen.« (Matth. 3,11) Als Johannes der Täufer Jesus so vorstellte, hat wohl kaum jemand verstanden, was er da sagte...

    Read more

  • Back to the Roots
    Es war für uns eine Riesenfreude wieder einmal in die Mongolei reisen zu dürfen - besonders für Irene, die das letzte Mal vor drei Jahren dort war. Kaum gelandet, flogen wir bereits sehr früh am nächsten Morgen mit Tom und Heidi Wüthrich, unseren HELP-Leitern in der Mongolei, in den Nordwesten des L...

    Read more

  • Asien ruft!
    Es ist immer die Liebe Gottes, die uns antreibt - in Deutschland, Europa und auf allen Kontinenten, wie zum Beispiel in Asien. Egal, wo man hinkommt, die Liebe Gottes ist überall gleich. Sie ist nicht zu stoppen, man kann sie nicht verändern ... sie ist wie sie ist. Und sie ist für jeden Menschen au...

    Read more

  • Das Reich Gottes ereignet sich weltweit
    Das Reich Gottes ist ein Organismus, der sich ausbreitet. Man kann es nicht auf Knopfdruck installieren, noch auf bestimmte Normen festlegen und vor allem kann man es nicht stoppen, weil Gott in seiner Liebe einfach nicht aufzuhalten ist ...Ihnen zeigte er sich nach seinem Leiden durch viele Beweise...

    Read more

  • Für den einen
    Wenn euch nun der Sohn frei macht, so seid ihr wirklich frei. (Joh. 8,36) Es ist kaum zu glauben, dass wir erst vor Kurzem in Thailand und auf den Philippinen waren. Neben etlichen großen und kleinen Diensten, verbrachten wir die Zeit hauptsächlich mit unseren Freunden in den HELP-Gemeinschaften (i...

    Read more

  • Jesus, du bist würdig!
    ... denn du bist geschlachtet und hast mit deinem Blut Menschen für Gott erkauft aus allen Stämmen und Sprachen und Völkern und Nationen.« (Off. 5,9) In diesem Jahr verbringen wir die Advents- und Weihnachtszeit in Asien - und zwar in Thailand und auf den Philippinen. Wir genießen es sehr, bei unse...

    Read more

  • Nicht mit Worten, sondern in Kraft
    »Denn das Reich Gottes steht nicht in Worten, sondern in Kraft.« (1. Kor. 4,20) Was für ein gewaltiges Wort von Paulus an die Gemeinde in Korinth. Paulus geht hier gegen Schwätzer und Theoretiker an, die in der Gemeinde viel zu sagen haben, jedoch ohne zusätzlich die Kraft Gottes demonstrieren zu k...

    Read more

  • Das kostbarste Geschenk
    Petrus sprach: Tut Buße und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes. (Apg. 2,38) Die Gegenwart Gottes ist das kostbarste in unserem Leben. Solch ein kurzer, aber alles entscheidender Moment kann a...

    Read more

  • Es ist Zeit für Veränderung
    Von Indien auf die Philippinen, von dort weiter nach Malaysia und schließlich nach Korea - das war Walters Juli 2016. Eine fantastische Zeit, in der der Heilige Geist mit Kraft gewirkt und der Leib Christi in all diesen Ländern mächtig ermutigt wurde. Ein Highlight war zweifelsohne UPRISING in Korea...

    Read more

  • Gottes Wirken in Myanmar
    Das Evangelium einfach und kraftvoll verkündigt, bewirkt immer positive Veränderung, umfassende Heilung und lebendige Hoffnung. Alleine durch die FCJG-Konferenz BURNING HEARTS, die über Pfingsten in der Lüdenscheider Schützenhalle stattfand und von GOD TV live übertragen wurde, wurden tausende Mensc...

    Read more

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.