Unser Auftrag:

Wir sind ein Haus der Befreiung, ein Vaterhaus, wo zerschlagene, gebundene und hoffnungslose Menschen aus Drogensucht und Lebenskrisen echte Kindschaft erleben. Jeder Mensch hat eine von Gott gegebene Berufung und die gilt es freizulegen und hervorzuholen!
Wir leben mit ca. 20 Personen in einer familienähnlichen Struktur, wo Geborgenheit und Vertrauen wichtig sind. Verantwortung für das eigene Leben, eine eigene Identität und Mündigkeit werden dadurch wachsen und reifen. All das geschieht nur durch die Kraft des Heiligen Geistes.

Tagesablauf

  • gemeinsame Andachten
  • gemeinsame Arbeitszeiten
  • gemeinsame Mahlzeiten
  • Gruppenaktivitäten
  • eigenverantwortliche Freizeitgestaltung
  • persönliche Studienzeiten anhand der Bibel
  • Sport

Arbeitsbereiche

  • Hausmeisterei
  • Kfz-Werkstatt
  • Holzwerkstatt
  • Gartenarbeit und Kleintierpflege (Hühner)
  • Küche
  • Wäsche
  • Hausputz und Kreatives

Specials

Über den Rehaalltag hinaus sind wir eingebettet in die FCJG-Gemeinschaft, was gemeinsame Gottesdienste, Familienabende, Schulungen, Events und evangelistische Einsätze beinhaltet.
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.