Gebetsberg für die Nationen

»Das Feld ist weiß zur Ernte, bittet daher den Herrn der Ernte, dass er Arbeiter auf sein Erntefeld sende.« Mt. 9,37-38   

Gottes Herz schlägt unaufhörlich für die Nationen und sein Herzschlag ist unser Herzschlag! Gebet und Nationen gehören untrennbar zusammen.
Wir glauben, dass wir maßgeblich dazu beitragen können, diesem Ziel näher zu kommen, wenn wir uns heute schon als Könige und Priester in Gebet und Anbetung positionieren, um für die Nationen einzutreten.

Der Gebetsberg für die Nationen mit dem Gebetshaus, dem Schulungszentrum „Revival School“ und dem internationalen Missionszweig HELP International haben eine Vision:
Erntearbeiter für das Erntefeld Gottes zu gewinnen!
Darunter verstehen wir Menschen aus allen Konfessionen, Hintergründen und Nationen zu sammeln, zu zurüsten und zu senden. Eine wesentliche Grundlage, damit dies geschehen kann, ist das Gebet. Deshalb laden wir dich ganz herzlich dazu ein, bei uns vorbei zu kommen und dich im Gebet mit uns, bzw. mit dem Herzschlag Gottes eins zu machen -den Herrn der Ernte zu bitten, dass er Arbeiter auf sein Erntefeld sende.

clips

Blog

  • »Die 7 Tore«
    Vor wenigen Wochen haben wir begonnen, uns mit 50 unterschiedlichen Gebetsgruppen aus dem Land zu vereinen, um unter der Vision von Daniel Capri bis in den November hinein ganz spezifisch für unser Land zu beten. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, eine neue Vision oder in einer neuen Art und...

    Read more

  • Gebet zwischen Verheißung und Erfüllung
    Isaak aber war gezogen zum „Brunnen des Lebendigen, der mich sieht“ und wohnte im Südland. Und er war ausgezogen, um zu beten auf dem Feld gegen Abend.1. Mose 24, 62.63Immer wieder habe ich mit einer gewissen Verwunderung und Neugier auf Isaak im Alten Testament geschaut. Wer ist dieser Mann, dessen...

    Read more

  • Unser Wald wird neu!
    Der Gebetsberg ist ein Ort der Gegenwart und Herrlichkeit Gottes, und Gott hat ihn uns und seinem Volk anvertraut, um sein Reich vorwärtszubringen – mit Gebet, aber auch, indem hier Menschen gesammelt, trainiert und in die Nationen gesandt werden. Ein wunderbarer Auftrag an einem herrlichen Ort!Der ...

    Read more

  • Prophetie ist nicht nur für besondere Momente, sondern...
    Letzten Samstag hatten wir das Prophetie Tagesseminar, an dem Menschen aus allen Nationen via Zoom oder persönlich hier vor Ort teilgenommen haben. Wir möchten euch eine Zusammenfassung des Tages weitergeben, um dem Heiligen Geist alle Ehre zu geben, für die wunderbare Gabe der Prophetie. Wir hatten...

    Read more

  • Gottes Räderwerk
    »Wohin der Geist gehen wollte, gingen sie, dahin, wohin der Geist gehen wollte.Und die Räder erhoben sich gleichzeitig mit ihnen, denn der Geist des lebendenWesens war in den Rädern.« Hesekiel 1,20Hiob – ein VorbildÜber Jahre bewegte mich das Wort aus Hiob 42,10a: »Als Hiob für seine Freunde betete,...

    Read more

  • Ist dir schon mal aufgefallen ...
    ...daß man mit einer Person nicht einer Meinung sein muß, um für sie zu beten?Was für Menschen im allgemeinen gilt, gilt besonders für Politiker. 1.Tim 2,1-2 gibt uns eine deutliche Anweisung für die bestehende Obrigkeit zu beten.„Betet für alle Menschen auf dieser Welt und dankt Gott.Betet besonder...

    Read more

  • Weil er liebt!
    Was passiert, wenn du anfängst für ein Land oder Volk zu beten? Ja genau, es verändert dich! Du bekommst Gottes Herz für die Menschen und er zeigt dir seine Liebe für sie. Du bleibst nicht der Gleiche. Mein Name ist Johan, ursprünglich aus den Niederlanden und seit acht Jahren wohnhaft in Lüdensche...

    Read more

  • Vaterland
    Vaterland Als wir voriges Jahr im Gebetshaus zum Tag des Gebets zusammenkamen, um für Deutschland zu beten, hatte ich plötzlich dieses Bild vor Augen: die Deutschlandkarte in den Farben der Deutschlandflagge und das Wort Vaterland. Deutschland ist dazu berufen, Gott den Vater widerzuspiegeln.„Abba ...

    Read more

  • Die Anatomie der Bewegung
    Wie lange kann man auf einem Bein stehen? Mein Selbstversuch lag bei 3,31 Minuten. Und dass man auf einem Bein nicht laufen, sondern höchstens humpeln, hinken, hüpfen kann, liegt auf der Hand. Und genauso, wie man zwei Beine braucht, um stehen und gehen zu können, gehören auch Gebet und Evangelisati...

    Read more

  • Der Gebetsweg wurde neu!
    »Von diesem Tag an will ich dich segnen.« Haggai 2, 19 Es war eine klare Botschaft, die der Prophet Haggai zu überbringen hatte: Wenn du dem Bau von Gottes Haus erste Priorität gibst, kommst du selbst wieder unter Gottes Segen. In unserer Zeit verstehen wir unter dem Bau des Hauses Gottes in e...

    Read more

  • Gebet & Mission
    Hi, ich bin Franzi, 24 Jahre alt und gerade für 3 Monate in Texas, um Mission live zu erleben. Wie es dazu kam und was Mission mit einem Gebetshaus zu tun hat? Das kannst du hier erfahren: Mit 18 bin ich für ein paar Monate auf der Revival School gewesen. Dort hat Gott klar zu mir über Mission und ...

    Read more

  • Das Sprachengebet
    Das ist Christian Janke. Wer Christian kennt, weiß: Er liebt es, in Sprachen zu beten und zu singen. Immer. Und überall. Zum Beispiel in Manila (Philippinen) auf dem Weg zum Einsatzort im Slum: Laute Musik und Gesang schallt aus einer Bude … eine improvisierte Karaoke-Bar, wie sie in Asien überall z...

    Read more

Sei ein Teil davon ...

cta mit uns leben
cta fcjg shop
cta unser weg
cta unterstuetze uns

 





 
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.