WILLKOMMEN AUF DER REVIVAL SCHOOL

Vor über 30 Jahren wurde die Schule der FCJG auf ein Reden Gottes hin ins Leben gerufen. Die Bewegung Gottes, durch die viele Drogenabhängige übernatürlich frei wurden, sollte jedem zugänglich gemacht werden, der bereit war, Jesus von Herzen nachzufolgen. So entstand die „Mitarbeiterschule für Evangelisation und Weltmission“, die heutige

REVIVAL SCHOOL – Worship. Missions. Nations!

Menschen sollen freigesetzt werden, aus der Anbetung vor Gott heraus die Nationen mit dem Evangelium zu erreichen. Gott ist immer noch derselbe. Und Seine Kraft steht uns durch den Heiligen Geist zur Verfügung. REVIVAL SCHOOL - bewegt und erfüllt durch den Heiligen Geist.

Neu! Seid 2017 gibt es die Schule REVIVAL SCHOOL ON THE MOVE!

Die REVIVAL SCHOOL ON THE MOVE ist eine neunmonatige Schule, die in drei Blöcke unterteilt ist. Der erste Block findet zusammen mit der REVIVAL SCHOOL in Lüdenscheid statt. Hier werden die Grundlagen der Jüngerschaft und die geistlichen Fundamente gelegt. Der zweite und dritte Block findet im Ausland statt. Hier kann jeder Teilnehmer in zwei Länder seiner Wahl gehen, abhängig davon, welche Nationen bzw. welche Dienstschwerpunkte ihn bewegen. Zur Auswahl stehen hier Standorte unserer HELP Stationen. Die REVIVAL SCHOOL ON THE MOVE ist für Leute, die bewegen, für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen, die vielleicht schon eine bestimmte Nation oder Bevölkerungsgruppe auf dem Herzen haben und die herausfinden möchten, ob sie einen längerfristigen Ruf in die Mission haben. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Länder und Missionsdienste mit unterschiedlichen Schwerpunkten kennenzulernen, erhalten aber dafür im Vorfeld ein intensives geistliches Trainingsprogramm.

Parallel gibt es, wie oben bereits erwähnt, die seit längerem bestehende REVIVAL SCHOOL in Lüdenscheid. Sie konzentriert sich auf Deutschland und Europa. Die ersten dreieinhalb Monate werden mit der REVIVAL SCHOOL ON THE MOVE gemeinsam durchgeführt. Teil des Schulungsprogramms sind Einsätze in Deutschland und Europa, sowie Praktika in unseren Diensten in Lüdenscheid wie z.B. in der Rehabilitationsarbeit und in der Stadtmission. Außerdem wird es unterschiedliche Pioniereinsätze geben, um mit Gebet und Anbetung neue Länder zu erkunden. Und dann gibt es immer wieder starken geistlichen Input von internationalen Gastsprechern und vieles mehr.

Lass dich mit hineinnehmen, in das Abenteuer Gottes für dein Leben.

We believe in miracles.

clips

Events Schule

 

Training Week Mission Zeichen Wunder Revival School on the move Eventbild Training Weeks 2017 Eventgrafik FCJG Gottesdienst - der andere Gottesdienst

Blog

  • Mission, Zeichen und Wunder
    ...das war unser Leitsatz für unsere zwei Trainingswochen auf der Revival School. Mit insgesamt 30 Leuten von nah und fern, starteten wir voller Erwartung in diese Zeit. Hungrig nach einer Begegnung und Veränderung mit dem lebendigen Gott. Aber was ist Mission wirklich? Mit dem Heiligen Geist ist ...

    Read more

  • Wo das Herz voll ist...
    …sprudelt der Mund über! Lest selbst was Naomi (21) während ihrer Zeit in Deutschland, der Mongolei und auf den Philippinen erlebt: Crashing our boxes „Es ist so besonders zu erleben, wie Gott alle unsere Vorstellungen von der Revival School on the move sprengt. Von Lüdenscheid in die Mongolei auf...

    Read more

  • Der Wald ruft...
    ... und wir antworten! Wir lieben unseren Wald hier auf dem Berg. Viele Schüler verbringen immer wieder Stunden hier um Gott zu suchen und erleben auch immer wieder wie er spricht. Gerade im Wald.Doch letzte Woche war der Wald mit anderen Klängen erfüllt. Anstatt andächtiger Stille surrte die Kette...

    Read more

  • Volle Kraft voraus
    Ein Lebensstil Power Evangelism – das geht so leicht über die Lippen aber was bedeutet es wirklich in Kraft das Evangelium zu verkündigen? Und wie können wir da hineinkommen? Das waren zwei der Fragen die uns auf der Schule bewegten, als wir in die Trainingweeks starteten. Hungrige Leute aus ganz D...

    Read more

  • Gute Nachricht
    „Die hatten noch nie von Jesus oder seiner bedingungslosen Liebe gehört!“ Vor knapp zwei Monaten sind unsere Revival School on the Move Schüler aufgebrochen um das nächste Trimester in Asien in Angriff zu nehmen. Kühn setzen sie das um, was sie bisher von Gott empfangen haben und erleben mehr und m...

    Read more

  • Erlebt: Gottes Wort
    „Ich hatte noch nie so eine tiefe Offenbarung über Gottes Wort!“, erzählte mir Melody freudestrahlend beim Kartoffelschälen in der Küche. „Ich bin so dankbar für unsere Revival Group gestern!“ Doch was war passiert? Am Tag davor hatten wir unsere Revival Groups, in denen wir uns in kleinen Gruppen...

    Read more

  • Oh how He loves us...
    „… oh how he loves us“! Das ist die tiefste Wahrheit auf der unser Leben aufgebaut ist und die beste Nachricht zu wissen – ER, Jesus selbst, hat uns lieb. Nicht nur als Kumpel oder Bruder, sondern auch als Bräutigam, der zurückkommen will, um seine Braut zu holen. Und wer ist das? DU und ich. Sein V...

    Read more

  • God of Miracles
    „Mein erster Gedanke war: Hilfe, Jesus, ich brauch jemand der für mich betet! Der zweite Gedanke poppte sofort hinterher auf: Moment mal, ich kann doch auch alleine beten! Und das tat ich dann.“ Was war passiert? Naomi war joggen und auf dem Rückweg entlang der Straße knickte sie sehr heftig mit ...

    Read more

  • Alles ist Anbetung
    „Das waren die besten 2 Wochen meines Lebens“, war das Fazit einer sichtlich bewegten Anbetungsschulteilnehmerin, die nicht letzte Woche gerade 18 geworden ist, sondern schon einiges erlebt hat im Leben. Anbetung war das Thema und es sprengte schnell das Erwartungs- und Vorstellungsvermögen von alle...

    Read more

  • Everything New
    Here we go! Die letzten Tage waren gefüllt mit gespannter Erwartung. Letzte Vorbereitungen wurden getroffen, Begrüßungskarten geschrieben, Mitarbeiter und Zweitschüler liefen noch mal durch alle Zimmer, um sicher zu stellen, dass alles bereit ist – bereit für was? Für die „Neuen“. Und für eine neue...

    Read more

  • Called for the Nations!
    Von Anfang an Ich bin als Missionars Kind in der Mongolei aufgewachsen, somit waren die Nationen schon seit Kindesbeinen an in mein Herz hinein gelegt. Jedoch war dies nicht der einzige Grund weshalb ich schon als kleines Mädchen den tiefen Wunsch hatte, mit allem, was ich bin, Jesus nachzufolgen u...

    Read more

  • Erstens kommt es anders...
    ... Zweitens als man denkt! Hi, mein Name ist Simon, ich bin 33 Jahre alt und habe ein spannendes Jahr hinter mir, von dem ich euch gerne etwas berichten möchte.  Wie alles begann... Ich habe mehrere Jahre als Sozialarbeiter gearbeitet und obwohl Gott öfters zu mir über verschiedene Nationen...

    Read more

     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.