Während ich hier im Büro sitze und überlege, was ich zur ‚Revival Worship Night’, dem Silvester-Abend im Gebetshaus, schreiben könnte, kommt eine Mitarbeiterin herein und trällert vor sich hin: „It’s all for Your glory. It’s all for the One I love“ ... (zu deutsch: „Es ist alles zu Deiner Ehre. Es ist alles für den, den ich liebe“)

RWN Worship

Genau! Mit dieser spontan entstandenen Liedzeile sind wir ins neue Jahr gestartet im Gebetshaus, zusammen mit einem guten Teil der FCJG und vielen Besuchern, die teilweise richtig weit gereist waren (z.B. Hamburg, Stuttgart, Görlitz und sogar Zürich!). An die drei Stunden haben wir einfach Jesus angebetet, innig aus tiefstem Herzen, leidenschaftlich tanzend und jubelnd, proklamativ und entschlossen. Vielen Dank euch allen, die Ihr dabei ward. Jeder von euch hat dazu beigetragen, dass ein wunderschönes Feuerwerk zu Ihm aufsteigen konnte – eins, das nicht einfach ins Nichts verglimmt, sondern Sein Herz berührt und eine prophetische Deklaration über dem neuen Jahr ist!

RWN PetraFriends

Das alte Jahr – alles zu Seiner Ehre. Das neue Jahr – alles für den, den wir lieben! Es ist so simpel wie kraftvoll. So schauen wir auf 2018 und freuen uns auf jede Begegnung mit Ihm und mit alten und neuen Freunden. Mit Zuversicht stellen wir uns den Herausforderungen, bleiben in Bewegung (z.B. in Einsätzen in Stadt, Land und in den Nationen) und suchen in Gebet und Fürbitte Sein Herz. Und in allem und über allem beten wir Ihn an! Zuallererst persönlich im ‚Kämmerlein’, nur Er und ich, in unseren Hausgemeinschaften und Familien. Und wann immer und wo immer wir zusammenkommen – in Gottesdiensten, im Gebetshaus, bei Seminaren und bei Einsätzen. It’s all for Your glory. It’s all for the One I love!

RWN TineFriends

RWN WorshipHim

RWN Kids

RWN Abendmahl
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.