Ein Lebensstil

Power Evangelism – das geht so leicht über die Lippen aber was bedeutet es wirklich in Kraft das Evangelium zu verkündigen? Und wie können wir da hineinkommen? Das waren zwei der Fragen die uns auf der Schule bewegten, als wir in die Trainingweeks starteten. Hungrige Leute aus ganz Deutschland waren gekommen, um das für sich herauszufinden. Je mehr wir hörten, desto klarer wurde es, dass es dabei nicht um ein paar nette Erfahrungen geht, sondern das Power Evangelism ein Lebensstil sein sollte – mein Lebensstil. Dein Lebensstil. Ein Lebensstil, den Jesus uns vorgelebt hat. Wo auch immer er hinging, verkündete er das Wort Gottes mit Kraft und Heilungen, Bekehrungen, Wunder, das Reich Gottes geschah einfach. Und das funktioniert nur aus einer lebendigen Beziehung mit dem Heiligen Geist. Und je mehr wir auf die Straßen gingen um das gehörte umzusetzen, desto hungriger wurden wir zu sehen, dass die Dinge passieren, die Jesus uns verheißen hat. Aber auch ermutigt weiterzugehen denn wir erlebten viele geniale Sachen. Bei einem Straßeneinsatz wurde eine Frau von Skoliose am Rücken geheilt. Sie hatte einen Rollator dabei, doch am Ende brauchte sie ihn nicht mehr. Sie wurde so berührt von der Liebe Gottes, dass sie ihr Leben gleich Jesus gab. Es gib viele solcher Zeugnisse aus dieser Zeit. Doch schaut selbst rein:



So ermutigend, oder?

Jetzt ist es an uns

Während den zwei Wochen hatten wir das Vorrecht mit Charles Ndifon und Walter Heidenreich zwei Männer Gottes als Lehrer mit uns zu haben, die genau in diesen Dimensionen Gottes leben und uns herausforderten, das Gleiche zu tun. Aus der Beziehung zu Jesus. Aus Liebe zu Ihm.
Gott forderte uns heraus, unser Denken nicht zu limitieren, sondern in seiner Perspektive zu sehen. Wo das Unmögliche möglich ist. 
Wir sind so dankbar für alle Heilungen, Bekehrungen und andere Wunder! Und voller Erwartung auf das was jetzt kommt! Jeder Einzelne der dabei war, wurde ermutigt diesen Lebensstil zu seinem eigenen zu machen. So ging niemand zurück wie er gekommen war, sondern mit dem klaren Anliegen: Lass mich so leben wie du, Jesus - volle Kraft voraus!
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.