Unter dem Motto: „Songs and Stories- Jeder hat eine Geschichte – Wer schreibt deine?“ war Jake Hamilton aus Amerika für einen Tag bei uns zu Besuch.
Einen Tag zuvor, gingen wir als FCJG-Gemeinschaft in die Innenstadt von Lüdenscheid, um Menschen zu diesem Abend einzuladen und um ihnen von Jesus zu erzählen.
Wo ich mich zu Anfang noch nicht wirklich traute, Menschen direkt persönlich anzusprechen, fiel diese innere Anspannung jedoch schnell von mir ab, als ich beobachtete, wie jemand anderes (wir sind in Zweierteams losgegangen) direkt eine ganze Familie zu dem Abend einlud. Dadurch ermutigt, fing auch ich an auf Leute zuzugehen. Ich erzählte ihnen von dem Abend und von Jesus – was Er bereits in meinem Leben getan hatte. Das war wirklich ein schönes Gefühl.
Mit einem Mal drängte mich wie eine innere Stimme zu einem jungen Mann zu gehen und ihn direkt anzusprechen. Während ich noch mit ihm sprach, hörte ich wiederum diese Stimme, die mir sagte ich solle ihn mit den Worten: „Jesus wird das Problem das Dir zu schaffen macht lösen, wenn du ihm vertraust. Er liebt dich.“ Er sagte nur erstaunt: „Wirklich?“  Und ich war erst erstaunt!!
Danach gingen wir weiter durch die Stadt, aber der junge Mann ließ mich nicht los. Ich wollte ihm einfach so gerne meine Bibel schenken, als Beweis dafür, dass Jesus ihn wirklich kennt und liebt. Aber ihn wiederzutreffen war, unter der Anzahl von Menschen, die an diesem Tag in der Stadt unterwegs waren, fast unmöglich.
Ich wurde mit dem Satz ermutigt: „Wenn Gott will, dass wir ihn wiedertreffen, treffen wir ihn wieder“. Der Satz war noch nicht zu Ende gesprochen, da sah ich ihn auch schon. Ich lief, vor lauter Freude, direkt zu ihm hinüber und schenkte ihm meine Bibel. Ich war mindestens genau so berührt wie er über diese Begebenheit.
Am Ende des Nachmittags trafen wir uns nochmal alle gemeinsam um Erlebnisse auszutauschen. Natürlich durfte mein Bericht nicht fehlen. Als ich fertig geredet hatte, kam jemand auf mich zu sagte, er hätte es auf dem Herzen mir nun seine Bibel zu schenken. Das unglaubliche an der Sache ist, dass ich mir am Morgen zuvor, genau diese Bibel gewünscht habe. Gott ist so gut. Er hat mich schon von Drogen- und Spielsucht befreit und mir versprochen, alles was ich verloren habe, wieder zu erstatten. Das verspricht Er mir in Seinem Wort. Und das Beste ist, ich lerne immer mehr Seine Stimme zu hören und zu verstehen!

Angelo
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.