Kreativität - etwas erschaffen!


Wir erleben immer wieder Gottes Kraft in Kunst.
Manchmal sieht es so aus, dass wir in der Anbetung Bilder empfangen und malen, und wenn jemand sie anschaut, bekommt derjenige Offenbarung über Gott dadurch.
Ein anderes Mal empfängt jemand kurz vor dem Gottesdienst beim Tanzen einen prophetischen Impuls und drückt ihn mit Bewegungen aus.. später bemerkt derjenige, wie im Gottesdienst das geschieht, was vorher durch Tanz 'gebetet' wurde.
Und wieder ein anderes Mal wird ein Pantomime-Stück kreiert und auf der Straße gespielt, woraufhin Vorbeigehende berührt von der Liebe Gottes stehen bleiben und gerne zuhören wenn wir ihnen die gute Nachricht bringen, dass Jesus Frieden, Heilung und ein Leben in Fülle für sie bereithält.
Wir sind mit Gott kreativ und er bewegt sich daraufhin in unserem Umfeld.

Blog Juli18 WorshipArt einzelbild6

So manches Mal sind wir aber auch gemeinsam mit ihm kreativ und es hat in erster Linie Auswirkung direkt auf u n s !
Beispielsweise bei Melody aus England, die seit ein paar Monaten Schülerin der REVIVAL SCHOOL ist:
'Gott hat mir Freiheit gegeben, zu tanzen - etwas, wofür ich mich vorher geschämt hätte. Ich hüpfte zwar in Anbetung, aber tanzte nicht. Vor einigen Monaten planten wir eine Evangelisation in der Stadt und einen kleinen Marsch für Jesus. Vorher beteten wir gemeinsam und ich betete: "Gott, ich gehe für dich; tu, was du willst". Dann war es wie wenn der Heilige Geist mir sagte, dass ich auf den Straßen unserer Stadt tanzen sollte und ich wusste einfach, ich musste das tun. Es war so eine Freude und befreiend, ihn auf diese Weise zu ehren! Der Heilige Geist möchte uns immer in die volle Freiheit bringen!'
Ob sie an uns oder an unserem Umfeld wirkt; Kunst hat schöperische Kraft und kann Neues hervorbringen.

Blog Juli18 WorshipArt personen4    Blog Juli18 WorshipArt personen1

Blog Juli18 WorshipArt personen5    Blog Juli18 WorshipArt personen6

Gott hat ein Wort gesprochen und die Welt kam Stück für Stück in Existenz.
Jesus hat einen Menschen nur berührt und Heilung ist geflossen.
Als Kinder Gottes - eingesetzt, in dieser Welt zu herrschen als Könige & Priester - dürfen auch w i r Dinge in Bewegung bringen und Neues schaffen.
Wie können w i r die Kraft Gottes freisetzen? ..durch ein Wort, eine Bewegung, einen Pinselstrich.. !?
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.