... war ein spontan entstandenes Lied bei unserem heutigen Einsatz, das wir lauthals auf dem Sternplatz unserer Stadt sangen. Gott kam mit seiner Gegenwart und man konnte spüren, wie der Platz plötzlich von seiner Freude erfüllt war. In aller Freimütigkeit begannen viele von uns zu tanzen und Jesus zuzujubeln. Auch die nahezu »siberischen Temperaturen« konnten die Freude nicht trüben. Einzelne Passanten blieben stehen und waren berührt von der Gegenwart Gottes und der Freude. Für einzelne beteten wir oder sagten ihnen Worte der Erkenntnis, die ins Schwarze trafen. Für eine Frau, die anfänglich sehr verschlossen schien, hatte ein Mitarbeiter ein Wort der Erkenntnis bzgl. ihrer Tochter. Die Frau begann zu weinen und öffnete ihr Herz für die Liebe Gottes. Eine andere Frau lud Jesus in ihr Leben ein.
Dankbar für den heutigen Tag, schauen wir voller Vorfreude und Spannung auf das, was Gott in diesem Jahr für Lüdenscheid vorbereitet hat.

     
Nach oben