Das Wichtigste kommt immer zuerst: Jesus allein! 

Anbetung ist das Herzstück unserer Gemeinschaft. »Wenn ihr zusammenkommt, dann hat jeder etwas ...« - was wir im Kleinen machen, machen wir auch im Großen. Der Heilige Geist komponierte die Anbetungszeiten. Mal tanzte die ganze Halle, mal war es ganz ruhig. Leute hatten Lieder, Gebete, Worte, Tänze oder spielten ihre Instrumente. Da kam dieser junge Geiger auf die Bühne und spielte inmitten der laufenden Anbetung sein Instrument. Anfangs kaum hör- und wahrnehmbar, doch je länger er spielte, desto mehr trat alles andere in den Hintergrund – »... alles in uns schweige«, bis noch die Geige zu hören war – a Sound of Heaven.

Und hier gibt es noch ein Special: Du kannst dir 45 Minuten dieser inspirierten und live aufgezeichneten Anbetung nochmal anschauen: Von »alles in uns schweige« über den Tanz bis hin zur Geige ... (bitte im Video auf den Lautsprecher klicken, um den Ton zu aktivieren und dann nicht verwundert sein – die ersten 30 Sekunden sind tatsächlich ruhig).



« zurück
zum Rückblick
» weiter
zu "4 Freunde" (die Sprecher)

 

 

     
Nach oben