«Geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker und lehrt sie zu halten alles was ich euch befohlen habe!» (Matth. 28, 19)
Das ist der Auftrag. Unser Auftrag. Dein Auftrag.

Doch oft hindern uns menschliche Unmöglichkeiten daran, ihn in die Tat umzusetzen. Wie kommen wir also in den Lebensstil hinein, zu dem Jesus seine Jünger berufen hat?
Jesus hat seinen Jüngern gesagt, dass sie auf den Heiligen Geist warten und seine Kraft und Salbung empfangen sollten- ZURÜSTUNG.
Aber während seines Lebens hat Jesus seine Jünger auch überall mit hingenommen und sie im Gehen gelehrt- LEARNING BY DOING.

Mit der REVIVAL SCHOOL on the Move wollen wir einen Rahmen schaffen, in dem diese biblischen Prinzipien konkret vereint werden - Zurüstung und Gehen in der Kraft des Heiligen Geistes. Deswegen findet die Schule teilweise in Deutschland statt, um biblische Grundlagen zu verfestigen und mit dem Heiligen Geist erfüllt zu werden und setzt sich dann in Bewegung in die Nationen. Dort geht das Training weiter und wird bereichert mit den Schwerpunkten der jeweiligen Nation. Gleichzeitig bist du sofort als Arbeiter in der Ernte unterwegs und kannst das weitergeben, was du von Gott bekommen hast.
Bei Mission geht es nicht in erster Linie um Aktion. Es geht um das Herz des Vaters, das für die Nationen schlägt. Um den Sieg am Kreuz, den Jesus für alle Völker errungen hat. Um die Kraft des Heiligen Geistes, in der wir sein Reich voranbringen können.
Das Ziel der Schule ist es, den Herzschlag Gottes für Mission in Menschen zu entfachen, die einen Ruf Gottes in die Mission auf ihrem Leben spüren, verfügbar sind für ihn und bereit sind zu gehen. 

Das ist der Ruf. Unser Ruf. Dein Ruf. – Die Ernte ist reif- wirst du gehen?


Auf einen Blick

Die REVIVAL SCHOOL on the Move ist ein neunmonatiges Trainingsprogramm, das in 3 Blöcke unterteilt ist. Die Schule startet am 18.01.2018 und geht bis Ende Oktober 2018. Der erste Block findet für alle Teilnehmer in Lüdenscheid in enger Kooperation mit der REVIVAL SCHOOL statt. Für den 2. und 3. Block kannst du selber wählen, in welche Nation du gehen möchtest. Die Mongolei und Thailand stehen im 2. Block zur Auswahl, während du für den 3. Block zwischen den Philippinen, China und den USA wählen kannst. Die zur Auswahl stehenden Dienste sind Teil von HELP International e.V., dem internationalen Dienstzweig der FCJG. Hierbei kannst du aufgrund der verschiedenen Schwerpunkte der Dienste wählen oder weil du eine bestimmte Nation auf dem Herzen hast. Die Kosten variieren je nach gewählten Nationen, aber belaufen sich ca. zwischen € 6.000 und € 8.100 , inkl. den jeweiligen Flügen.

Doch mach dir selbst ein konkreteres Bild:

Block 1


Schuhe Reiter 1

Lüdenscheid

In der Zeit in Lüdenscheid werden geistliche Grundlagen für deinen persönlichen Glauben gelegt. Schwerpunkte der Lehren sind hierbei Wiedergeburt, Geistestaufe, Leben im Licht, Identität und echte Jüngerschaft. Gleichzeitig wirst du geistlich und praktisch für deine Zeit im Ausland vorbereitet. Du bekommst erste Einführungen in andere Kulturen, lernst von Leuten, die selber länger in der Mission waren und sind, wirst bei praktischen Dingen wie Visumsanträgen, Flugbuchungen etc. begleitet. Dieser Teil wird parallel zur REVIVAL SCHOOL laufen und so bist du sowohl in die Schule vor Ort als auch in unsere nationale und internationale Gemeinschaft eingegliedert.

Mehr Infos: REVIVAL SCHOOL
Zeitraum: 18.01. - 31.05.2018
Kosten: € 2.880 (inkl. Unterbringung und Verpflegung)
Schwerpunkt: Lehre, praktische und geistliche Vorbereitung, gemeinsames Leben, Einsätze in Deutschland


Weitere Infos

Als REVIVAL SCHOOL on the Move-Teilnehmer bist du Teil der nationalen und internationalen FCJG-Gemeinschaft. Das heißt u.a., du nimmst an unseren gemeinsamen Andachten, Familienabenden, Gottesdiensten und auch an unserer Konferenz BURNING HEARTS teil und arbeitest ganz praktisch mit. Erst im gemeinsamen Leben werden oft Jüngerschaftsthemen greifbar – deshalb wohnst du in einem 2-/3-Bett-Zimmer und arbeitest im praktischen alltäglichen Leben in einem Bereich mit. Mehr Informationen zu einem Tagesablauf findest du HIER.
Da du viel mit internationalen Leuten zu tun haben wirst, solltest du Englisch sprechen. Außerdem solltest du die Bereitschaft mitbringen, dich auf fremde Kulturen einzulassen. Einfachste Unterbringung und Verpflegung sollten dir nichts ausmachen.

Bewerbung

Du kannst es kaum abwarten, mehr zu erfahren und on the Move zu gehen? Dann nimm mit uns Kontakt auf, stelle deine Fragen und lass dir die Bewerbungsunterlagen zuschicken. Oder melde dich für eine Schnupperwoche bei uns an. Wir sind gespannt von dir zu hören! Anmeldung hier ...
     
Nach oben
Wir setzen für eine komfortable Webseitennutzung Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dich damit einvestanden, dass wir Cookies verwenden.